Über mich

Alles was wir brauchen, um ein glückliches, erfülltes Leben zu führen, in Leichtigkeit und Freude, all das ist in uns -in jedem und jeder. Die Frage ist nur: Wie, bitteschön, können wir das leben?

WORKSHOP-Titelbild

Als Mindfulness Mentorin, erforsche ich neugierig und leidenschaftlich das Konstrukt von Körper, Seele und Geist. Mein Wissen teile ich auf unterschiedlichen Bühnen – mal ganz nah und privat in Einzelcaochings und dann wieder vor vielen Menschen bei Vorträgen, Lesungen, Workshops und Seminaren.

Doch das war nicht immer so. Aufgewachsen im Karl-Marx-Städter Plattenbau, zog es mich zunächst nach Leipzig zum Journalistik- und Kulturwissenschaftsstudium. Von da nach London und schließlich nach Berlin. Aus Liebe zu Menschen, Geschichten und bewegten Bildern arbeitete ich in Fernsehredaktionen. Eine wunderbare Zeit in der ich sehr viel gelernt habe. Doch irgendwann stellte ich mir zunehmend die Frage nach dem Sinn: Wozu bin ich hier? Was haben andere davon, dass es mich gibt? Was will ich bewegen? Dann wurde ich Mama und plötzlich war ich reif für einen neuen Weg. Und der führte mich zunächst zu meiner Leidenschaft für Sport und Bewegung und schließlich auch wieder zu einer großen Begeisterung für die Magie des Lebens.

Inzwischen lebe ich meine Berufung und bringe Mensch und Körper wieder in Einklang. Körper, Geist und Seele kommen sichtbar wieder in ein dynamisches Gleich-Gewicht.

Mit meinen beiden Kindern lebe ich in Berlin und übe jeden Tag den idealen Spagat zwischen Familie und Karriere, Alltag und Abenteuer, Illussion und Wahrheit, Lehrer sein und Schüler bleiben …

Status quo: Alles ist!