Body, Mind, Soul
Schreibe einen Kommentar

Was ist Tapping?

… und wie kann es dir helfen deinen Körper zu befreien und eine neue Realität für dich zu erschaffen?

Tapping, auch als EFT (Emotional Freedom Techniques) oder Mentalfeld Technik bekannt, ist kein Ersatz für die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktier oder Psychotherapeuten. Es kann jedoch begleitend und unterstützend angewand werden, wenn du dich gestresst fühlst, ängstlich und unruhig bist, Schmerzen, Unwohlsein und Sorgen deinen Alltag überschatten.

Wie funktioniert das?
Es handelt es sich um eine Klopftechnik, die Prinzipien der alten chinesischen Akupressur mit der modernen Psychologie kombiniert. Während du dich auf negative Emotionen oder körperliche Empfindungen konzentrierst, werden mit den Fingerspitzen bestimmte Meridian-Endpunkte des Körpers beklopft. Dadurch wird das Nervensystem beruhigt und das dynamische Gleichgewicht des Körpers wieder hergestellt.

Körperlicher Schmerz, Krankheit und mentales Wohlbefinden sind eng mit unseren emotionalen Zuständen verbunden und sollten nicht übergangen oder ignoriert werden. Der Körper spricht … und will demzufolge auch gehört werden. Doch sollten diese Emotionen dich nicht übermannen, einschränken oder deine Lebensqualität begrenzen.

Dank den Studien der Epigenetik wissen wir heute: Was immer du verändern/gestalten möchtest, beginnt in dir … und geht schließlich darüber hinaus.

Tapping kann dir die Kraft geben, dein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und dich für eine neue Realität zu öffnen.

Was ist die Geschichte hinter dem Klopfen?
Es begann im Jahr 1980 mit einem Psychologen namens Roger Callahan und seiner Patientin Mary, die extreme Angst vor Wasser hatte. Marys Wasserangst beherrschte ihr Leben und hielt sie davon ab, viele alltägliche Aktivitäten auszuführen.

Dr. Callahan und Mary hatten über ein Jahr lang gemeinsam an diesem Problem gearbeitet. Ihre Angst verursachte Mary Bauchschmerzen. Dr. Callahan hatte kürzlich traditionelle chinesische Medizin studiert, die das Erlernen der Meridiane und deren Funktionsweise beinhaltete. Plötzlich hatte er eine Inspiration. Als er sich erinnerte, dass es einen Akupunkturpunkt für den Magenmeridian auf dem Wangenknochen gab, bat er sie, dort zu klopfen und dachte, dass es mit ihren Bauchschmerzen helfen könnte.

Mary tippte wie angewiesen auf ihren Wangenknochen, und diese kleine Handlung veränderte die medizinische Geschichte! Die Bauchschmerzen verschwanden. Aber noch erstaunlicher ist, dass ihre Angst vor Wasser auch verschwand. Sie rannte zum Pool hinunter und begann, sich mit Wasser zu bespritzen, und freute sich über ihre neue Freiheit von ihrer Phobie.

Auf der Grundlage dieser Entdeckung entwickelte Dr. Callahan eine ziemlich komplexe Technik, die er „Gedankenfeldtherapie“ nannte. Einer seiner Schüler, Gary Craig, begann den Prozess zu verbessern und die Klopfsequenz zu vereinfachen. Das Ergebnis nannte die Gary EFT (Emotional Freedom Technique).

Wozu dient mir diese Methode?
Mit Tapping kannst du dein körperliches und seelisches Wohlbefinden selbst gestalten. Es ist einfach und für jeden zu erlernen. Dein Körper ist mächtiger als du dir vorstellen kannst … voller Leben, Energie und einer unwiderstehlichen Fähigkeit zur Selbstheilung. Das Klopfen ist, wie gesagt, kein Ersatz für die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten, doch es fühlt sich für die meisten Menschen sehr gut an, aktiv am Heilprozess mitwirken zu können. Es kann dich bei vielen Lebensthemen sehr positiv unterstützen.

In meinem Buch „Werde die Frau deines Lebens“ habe ich die Technik und die Punkte, die beklopft werden, genauer beschrieben.

Auch auf unserer Sommerreise „Werde die Frau deines Lebens“ im Juni auf Ibiza, werden wir uns mit Tapping beschäftigen und haben mit Shambala Wegner auch eine sehr erfahrene Körpertherapeutin vor Ort. Infos&Buchung: https://www.sveetretreat.com

Hier findest du ebenfalls viele Videos und hilfreiche Tipps: https://www.thetappingsolution.com

Kontaktiere mich sehr gern, wenn du Fragen dazu hast oder es gern einmal ausprobieren möchtest.

Alles Liebe, Tina

Feel free! Be You!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.