Alle Artikel mit dem Schlagwort: Retreat

RETREAT auf Rügen

Das Leben ist Veränderung. Selten spüren wir das so deutlich wie in den ersten Wochen des Jahres. Das neue Jahr ist jung, die Erwartungen sind groß, gleichzeitig hockt uns aber noch der Winter, die Kälte und die Festtage in den Knochen… und wer weiß, was noch alles an Mustern, Programmen und Erfahrungen. Also: Let’s talk body! Lass uns schauen, was sich Dein Körper wünscht. Wir werden etwas Tempo aus dem Tag nehmen, zur Besinnung kommen, Kraft spüren und die Energiedepots auffüllen. Wir werden Raum schaffen, für all das, was Du dir genauer anschauen möchtest, was Dir wichtig ist oder sich ändern darf – in Dir und darüber hinaus. …und sicherlich irre viel Spaß dabei haben! Wozu? Um Dich zu erinnern, wer Du bist, was Du willst und wie es gelingen kann den Weg der Freude zu gehen. Jeden Tag ein bisschen. Für Dich. Deine Kinder. Deine Ideen und Wünsche. Die Frauen vor dir und die Frauen nach dir. Zum Wohle der Menschheit und dieser Erde. Wie? Indem wir unsere Tage sanft mit Meditation und Schreiben …

La Familia – Eine kurze Geschichte zur Akasha Chronik

Die Akasha Chronik. Ein übersinnliches „Buch des Lebens“, soll es sei. Ein allumfassendes Weltgedächtnis. Was soll ich sagen? Die Journalistin in mir schüttelte seufzend den Kopf, doch mein Herz war begeistert von dem Moment an, als ich das erste Mal davon hörte. Die Akasha Chronik – wie ein Märchen aus 1001ner Nacht. Magisch. Unwirklich. Überirdisch. Eine Chronik der Menschheit. Ein Verzeichnis von allem was war und allem was je sein wird. So etwas soll es geben? Darin sollen wir lesen können? DAS steht für uns zur Verfügung? „Ach, komm.“, sagte die Journalistin. „Auja! Wie denn?“, freute sich mein Herz. Es muss ca. 2013 gewesen sein, als mir  Caroline Ehlers in einem ThetaHealing Seminar von der Akasha Chronik erzählte. Sie hat das damals nicht nur ganz wundervoll beschrieben, sondern uns gleich auch gezeigt, wie wir üben können darin zu lesen. Habe ich etwas gesehen? Nicht viel, aber ja, immer wieder ein und das selbe Bild. Eine Art Familienfoto, von mir, einem Mann mit Strohhut und ganz vielen Kindern. Viel zu vielen Kindern, um sie selbst zu …

Hell und klar

Liebe Grüße aus den Osterferien! Daher diesmal nur kurz: Es wird hell und klar. Wir wechseln heute in die energetische Phase von „Hell und Klar“, was uns hilft, in den nächsten 14 Tagen unsere Ideen, Wünsche, Lebensthemen auf eine andere Ebene anzuheben. Egal wie sich das gerade für Dich, in Deinem Leben anfühlt, ob nach durchstarten und leuchten, aufrichten und ausrichten oder „Echt jetzt?!“, mit „Hell und Klar“ kannst Du Dich für die Essenz in Dir öffnen, das Licht, die Leichtigkeit, das Leuchten, für eine Wahrheit, losgelöst von den Begrenzungen unserers Körpers und den Dualitäten des Menschseins. Ich bin gerade mit meinen Kindern auf Ibiza und hier geht das superleicht. Uns dieses Glück zu gönnen, uns zu erlauben fröhlich durch die Sonne zu tanzen, während es in Deutschland regnet, zeigt mir so klar, wie sehr und wie oft wir unserem eignen Glück selbst im Weg stehen. Es will ja zu uns kommen, doch lassen wir es auch? Sind wir bereit zu empfangen? Erlaube Dir groß zu träumen und Deine Wünsche in die Welt zu tragen …