Ich-Mediation

Meine Fitnesscoachings haben mir gezeigt: der Körper spricht. Besser gesagt, die Seele spricht durch den Körper. Was ist schief? Wo sind Blockaden? Wo hocken Ängste, Groll, Zorn? Im Körper wie im Leben. Wenn du lernst nach innen zu lauschen, darauf zu achten was die Seele sich wünscht, dann fließt es auch in deinem Leben wieder und dein Körper ist nicht länger gezwungen mit diesen Symptomen um Hilfe zu schreien.

Als Mediatorin vermittle ich nicht zwischen zwei Parteien, sondern mit Dir, für dich. In all meiner Arbeit achte ich auf das ganze Bild. Was sagt der Körper? Was wünscht sich die Seele? … und weiß die Person von der schöpferischen Kraft in sich? Coachinggespräche, können dafür wichtige Impulse setzen und schon viel bewegen. Da ich aber auch nicht alles weiß, frage ich am liebsten den Körper. Durch Meditation verbinde ich mich also mit deinem Körper und übersetze, was er sagt oder sich wünscht … was deine nächsten Schritte sein können, welche Aufgaben auf dich warten.

Meist mache ich das in meinen Trainings ganz nebenbei. Wozu lange rätseln, warum’s im Knie zwickt, die Adern verkrampfen, die Arme so dick sind oder die monatliche Blutung so schmerzt, wenn wir den Körper direkt fragen können? Manche Menschen kommen aber auch „nur“ dafür zu mir, rufen an oder wir skypen.

Sag mir wie ich dir helfen kann und kontaktiere mich gern:

mail@tinaschuetze-berlin.de oder 0176.23 23 2979.