Monate: November 2017

Der Schornsteinfeger und die Achtsamkeit

Was sagt der Schornsteinfeger wenn er über einen Zebrastreifen geht? Jetzt sieht man mich … jetzt nicht. Jetzt sieht man mich … jetzt nicht. Diesen Witz erzählte mir meine Tochter vor ein paar Tagen und ich fand ihn sehr passend als Anekdote, als Beginn einer meiner nächsten Mini-Mindfulness-Sessions. Jeden Morgen, Montag bis Freitag, 6:45 Uhr, biete ich interessierten Instagram-Peoples, 5-10min Inspiration, Mindfulness, die Möglichkeit achtsam mit mir in den Tag zu starten. Jeden Morgen klingelt nun mein Wecker nicht nur für mich und meine Kids, sondern ich stehe auch für diese feine Runde morgens auf. Atme durch, erde mich, entspanne mich und mach mich bereit für diese kleine süße Reise. Außer am Donnerstag, da hab ich verschlafen. Als ich müde nach meinem Telefon greife ist es bereits 7:10 Uh und ich denke: „Mist! Verschlafen?!“ Wie konnte das passieren? Ausgerechnet mir? Die warten doch auf mich. Ja, wie konnte das passieren? Ganz profan: Ich hatte den Wecker ausgeschaltet und vergessen ihn wieder zu aktivieren. Passiert. Auch mir. Nicht sehr achtsam, aber passiert. Auch mir. Und was …

Lesung „Werde die Frau deines Lebens“ in MÜNCHEN

Am 19.10.2018 werde ich 20:00 Uhr mein Buch „Werde die Frau deines Lebens“ (Fischer, 2016) bei Hugendubel in München vorstellen. Dabei werde ich erzählen, wie es zu diesem Buch kam, wozu es Dir dienen kann und auch Zeit für einige praktische Übungen einräumen, um direkt einzutauchen in Themen wie Achtsamkeit, Meditation, Weiblichkeit, Präsenz … und Zufriedenheit, Mitgefühl und neues Gewahrsein wecken. Kommt gern! Gern zahlreich! Ich freu mich auf Euch! Zusammen ist’s schöner! Alles Liebe, Tina

Lesung „Finde dein stilles Örtchen“ in LEIPZIG

Am 17.04.2018 werde ich 19Uhr im Peter Pan Restaurant aus meinem neuen Hörbuch „Finde dein stilles Örtchen“ lesen. Es geht um Meditation, Spiritualität im Alltag, Präsenz und Achtsamkeit. Wie immer wird es fröhlich, sehr persönlich und bunt, mit vielen praktischen Übungen, Momenten der Stille und dem Zauber des Mitgefühls. Ich freu mich auf Euch! Kommt! Kommt zahlreich! Zusammen ist’s schöner! Alles Liebe, Tina

Access Bars®als erfolgreiches Coachingtool

Als ich das erste Mal von Access Bars® hörte, war ich skeptisch. Kann denn das sein? 32 Punkte am Kopf drücken und danach läuft’s wieder wie geschmiert? So einfach? Also habe die Bars® getest, an mir, Freunden und Familie und gemeinsam haben wir gestaunt, wie schnell und spürbar sie wirken. Bereits mit der ersten Session stellte sich bei mir eine enorme  Erleichterung ein, die ich danach auch bei allen anderen gesehen und bestätigt bekommen habe. Inzwischen kann ich sagen: Warum nicht? Warum kann es nicht so leicht gehen? So einfach? Wer, wenn nicht ich selbst, begrenze diese und damit meine Möglichkeiten? Viele Aspekte des Lebens verdeutlichen sich durch die Aktivierung dieser Punkte und können somit auch verändert werden. Die Bars®  können unterstützend wirken: zur Stressreduktion für Tiefenentspannung bei niedrigem Energielevel depressiven Verstimmungen Verspannungen Ängsten Schlafstörungen Unruhezuständen Hyperaktivität um mehr Möglichkeiten im Leben zu kreieren Natürlich ersetzen sie keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Falls sich dein Leben gerade eng und schwer anfühlt, dunkel und stressig, du dich unruhig, ängstlich und/oder schlapp fühlst, dann kontaktiere mich gern. …